Chorsingen tut allen gut!

Junge - dürfen im Chor alt werden

Alte - bleiben durch Gesang jung

Bescheidene - dürfen sich in die letzte Reihe stellen

Eitle - können sich in die erste Reihe stellen

Nörgler - dürfen über Dissonanzen meckern

Egoisten - können eigene Noten erhalten

Skeptiker - entdecken, dass sie singen können

Geltungsbedürftige - dürfen lauter singen

Ausdauernde - dürfen auf dem Heimweg singen

Fürsorgliche - dürfen Hustenbonbons verteilen

Schreihälse - werden behutsam gedämpft

Morgenmuffel - kein Problem, die Proben sind abends

Große - kommen leichter ans hohe C

Kleine - kommen leichter ans tiefe A

Faule - dürfen auch im Sitzen singen

Fleißige - dürfen zu jeder Probe erscheinen

Ordnungsliebende - dürfen die Noten sortieren

Reiselustige - dürfen die Chorreisen planen

 

Warum singen Sie da noch nicht mit?

 

Zurück zur Startseite